Fördermittelakquise

Das E-Mobilitätscluster assistiert seinen Mitgliedern dabei, innovative Projektideen schnell und effektiv in innovative Forschungs- und Entwicklungsprojekte umzusetzen. Es empfiehlt sich bei vielen Projekten, vorab eine Ideenskizze einzureichen und um eine unverbindliche Einschätzung einzuholen. Mit Hilfe des Clusters können Mitglieder in Zusammenarbeit eine aussagekräftige Ideenskizze erstellen.

Auch bei der Einreichung eines kompletten Förderantrags unterstützen wir nach Absprache bei der Ausarbeitung der Projektskizzen und der korrekten Bearbeitung organisatorischer Formulare. Durch langjährige Erfahrung mit Förderprogrammen hat sich herauskristallisiert, wo die Schwerpunkte in einem Antrag gelegt werden müssen, welche häufigen Fehler man schon im Vorfeld vermeiden kann und welche Formulierungen im Antrag zu empfehlen sind.

Außerdem vermitteln wir bei Forschungs- und Entwicklungsvorhaben eine wissenschaftliche Zusammenarbeit mit regionalen Hochschulen, so dass innovative Forschungsergebnisse in konkreten Anwendungen und Produkte umgesetzt werden können.

Projektideen schnell in Innovationen umzusetzen und daraus konkrete Forschungs- und Entwicklungsvorhaben abzuleiten erfordert eine risikobehaftete Finanzierung. Dafür stehen Förder- und Drittmittel bereit.

  • Einschätzung der Förderfähigkeit eines Vorhaben
  • Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Fördermittel
  • Unterstützung bei der Antragstellung