F&E-Projektmanagement

Nach erfolgreicher Förderbewilligung ist eine Koordination des Projektes von essenzieller Bedeutung. Im Rahmen einer separaten Vereinbarung kann das Cluster hier seine Expertise miteinbringen. Vor Beginn eines Projektes werden dann gemeinsam mit den Projektpartnern zentrale Anforderungen an eine korrekte Projektabwicklung erörtert. Für einen geregelten Projektablauf unterstützt das Cluster bei der Einhaltung formeller und organisatorischer Förderbedingungen. Dazu zählen die Einhaltung von Berichtsfristen, Assistenz bei der Ausarbeitung und Formulierung von Projektberichten sowie bei Fördermittelabrufen.

Bei Gesamtfragestellungen koordiniert das E-Mobilitätscluster gerne die Kommunikation mit dem Projektträger, um gemeinsam nach Lösungen zu suchen, wenn Probleme auftreten. So können Sie sich vollständig auf die technische Umsetzung des Projektes konzentrieren.

  • Überwachung von Berichtsfristen
  • Support bei der Erstellung der Projektberichte und Zahlungsmittelabrufe
  • Kommunikation mit Projektträger