Internationalisierung

Round-Table: E-Mobilitätscluster empfängt Delegation aus der Region Amsterdam/Utrecht (13.02.2017)

Aktuelle Herausforderungen der E-Mobilität und der urbanen Mobilität


Markterschließungsprogramm (MEP)

Das Markterschließungsprogramm (MEP) des BMWi fördert projektbezogene Maßnahmen für mittelständische Unternehmen.


Projekt „SABRE“

Das E-Mobilitätscluster Regensburg beteiligt sich mit europaweit verteilten Partnern am KMU-fokussierten Projekt „SABRE“, das die strategische Entwicklung einer Wertschöpfungskette in der Batterietechnologie für Elektrofahrzeuge unter Berücksichtigung des gesamten Lebenszyklus anstrebt.


Kooperation mit E-Mobilitätscluster Istanbul

Im Oktober 2015 unterzeichnete das E-Mobilitätscluster Regensburg ein Memorandum of Understanding, das die Zusammenarbeit der beiden Cluster besiegelt.


Delegationsreise nach Graz

Am 11./12. Mai 2015 besuchte eine Delegation der Stadt Regensburg die Landeshauptstadt der Steiermark, Graz. Im Mittelpunkt stand der thematische Austausch zum Thema E-Mobilität.


Regensburg lotet die Zusammenarbeit mit dem neu gegründeten Istanbuler E-Mobilitätscluster aus

Regensburg besucht die Konferenz „Electric and Hybrid Vehicle Technologies Clustering“ am 27. März 2015 in Istanbul.


Besuch beim E-Mobilitätscluster Warschau

Die Stadt Regensburg, die Hochschule Regensburg sowie die Continental Automotive GmbH repräsentierten am 15. April 2014 das Regensburger E-Mobilitätscluster in Warschau.


Besuch bei Moveo und beim Verband der französischen Automobilhersteller

27.01.2012: Regensburger E-Mobilitätscluster zu Besuch beim französischen Automobilcluster Mov´eo und beim Verband der französischen Automobilhersteller


SAGE - Safe and Green Road Vehicles

Im November 2011 hatte Regensburg den Zuschlag für die Förderung des E-Mobilitätsclusters im Projekt „Safe and Green Road Vehicles“ erhalten.