Altstadtlogistik

Die Stadt Regensburg sammelt zusammen mit anderen Regensburger Unternehmen und Verbänden Ideen für mehrere Pilotprojekte und prüft diese auf ihre Umsetzbarkeit, um das Verkehrsaufkommen im Altstadtbereich sinnvoll reduzieren und nicht vermeidbare Fahrten im Bereich der Altstadt elektrisch absolvieren zu können. Damit soll eine umweltschonende und effiziente Distribution gewährleistet werden können.
Zielgruppe der verschiedenen Projekte  sind sowohl Einzelhändler, Hotel- und Gastronomiebetriebe, Handwerker als auch Logistikunternehmen, die im Altstadtbereich ansässig sind oder agieren.