14Jun2018C

E-Mobilität vor Ort: Besichtigung der REWAG Netzleitstelle

REWAG AG & Co KG, Greflingerstraße 22, Regensburg 10:00–12:00 Uhr

Save the Date!

E-Mobilität vor Ort: Besichtigung der REWAG Netzleitstelle

Das E-Mobilitätscluster und die REWAG laden Sie am 14. Juni zur Besichtigung der REWAG-Netzleitstelle in Regensburg ein. 

Netzleitstelle als Herzstück eines Energieversorgers

Tag und Nacht, 365 Tage im Jahr, kümmern sich die Mitarbeiter um die lückenlose Versorgung der REWAG-Kunden. Auf die kleinste Störung können Sie schnell reagieren, Techniker koordinieren und für reibungslose Abläufe sorgen. Was passiert, wenn eine Stromleitung defekt ist? Was tun, wenn an einem heißen Sommertag der Wasserverbrauch steigt?

Über 1.000 Kilometer Wasser- , rund 4.022 Kilometer Strom- und mehr als 1.400 Kilometer Gasleitungen. Die Verantwortlichen haben alles im Blick und können sofort reagieren. Sie können Strom-Mittelspannungsleitungen und Pumpen in den Wasserwerken aus- und einschalten. Sie überwachen den Gasfluss, kontrollieren den Betrieb diverser Blockheizkraftwerke, werten die Signale aus rund 250 verschiedenen Anlagen aus und noch viel mehr.

Agenda

10:00 | Eintreffen der Teilnehmer

10:15 | Begrüßung
Uwe Pfeil, E-Mobilitätscluster Regensburg
Herbert Porsch, REWAG Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co KG
Alfons Steinkirchner, REWAG Regensburger Energie- und Wasserversorgung AG & Co KG

10:30 | Geführter Rundgang Netzleitstelle REWAG

11:30 | Abschluss der Veranstaltung – Klärung offener Fragen

11:45 | Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.
Teilnehmen können alle Mitarbeiter der Mitgliedsfirmen des E-Mobilitätscluster Regensburg.

Sie sind kein Mitglied des E-Mobilitätsclusters? Dann melden Sie sich trotzdem an und lassen sich auf die Warteliste setzen.

Anmeldung unter natalie.schwab@techbase.de

Veranstalter

E-Mobilitätscluster Regensburg

Zur Übersicht