17Sep2018C

Einladung zur E-Mobility/Smart City - Delegationsreise in die Niederlande

Niederlande, Amsterdam/Utrecht/Amersfoort 06:00–18:00 Uhr

Themen und Projekte der E-Mobilität: Smart City, Smart Traffic in der Region Amsterdam/Utrecht/Amersfoort

Einladung zur E-Mobility/Smart City - Delegationsreise in die Niederlande

Das E-Mobilitätscluster Regensburg organisiert vom 17.09. bis 19.09.2018 eine Delegationsreise in die Niederlande (Region Amsterdam, Utrecht, Amersfoort).

Die Reise findet im Rahmen des neuen internationalen Netzwerks SUMoS "Smart Urban Mobility Services" statt. Das Netzwerk entwickelt innovative Lösungen im Bereich Smart Traffic Services, Smart Parking Services, sowie eine übergeordnete IT-Infrastruktur, eine Urban Traffic Cloud. 

Unternehmen aus der Region Amsterdam/Amersfoort/Utrecht werden Teil des Netzwerks, um über eine internationale Zusammenarbeit Technologie- und Know How Transfer zu beschleunigen.

Warum Niederlande?

Mit gut 120.000 Elektroautos und über 30.000 (halb-) öffentlichen Ladestationen gehören die Niederlande weltweit zu den Spitzenreitern in Sachen Elektromobilität. In 2025 sollen bereits 50% der verkauften Autos elektrisch angetrieben sein.
Die Niederlande zeichnen sich zudem durch eine enge Beziehung zwischen akademischen Einrichtungen und Unternehmen vor Ort aus. Sie sind innovativ und stark international orientiert. Der Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf hightech Materialien sowie neuen Mobilitätskonzepten.

Die Städte Utrecht und Amersfoort sind dabei von der Größe und Gestaltung der Altstadt vergleichbar mit Regensburg. Bewährte Konzepte und neue Wege der Mobilität können somit leichter übertragen werden. 

Ablauf

  • Abflug: Montag, 17.09. || 06:00 Uhr (ab Nürnberg Flughafen)
  • Rückflug: Mittwoch, 19.09. || 16:30 Uhr (ab Amsterdam Flughafen) 

Die dreitägige Reise soll einen Einblick in folgende Themengebiete geben:

E-Mobility im Allgemeinen

  • kommunale Aktivitäten
  • Hochschulaktivitäten
  • Stand E-Mobility in den Niederlanden
  • Integrated Energy Systems

Ladeinfrastruktur

  • Smart Charging 
  • Billing

ÖPNV

  • Elektrifizierung des ÖPNV

Smart City

  • Intelligente Verkehrssysteme
  • Smart Traffic
  • Smart Parking

Geplant ist die Besichtigung verschiedener Referenzprojekte und relevanter Firmen zu den genannten Themen vor Ort.

Darüber hinaus wird es einen "Round-Table-Event" geben, mit Vertreten der verschiedenen Kommunen, Hochschulen sowie Firmen.

Kosten

Die Kosten der Reise (Flug, Hotel und Verpflegung) werden nicht vom Cluster übernommen
Um die anfallenden Transportkosten vor Ort zu decken, wird eine Aufwandspauschale von 75 € berechnet.

Nach Finalisierung der Agenda erhalten Sie noch einmal Anfang Juni einen separaten Aufruf zur finalen und bindenden Anmeldung. Danach haben Sie 5 Tage Zeit, auf ein bestehendes Flug- und Hotelkontingent zuzugreifen und zu buchen.

Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder Sie möchten an der Delegationsreise teilnehmen? Dann rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail:

Natalie Schwab
natalie.schwab@techbase.de
0941 604889 20

Veranstalter

E-Mobilitätscluster Regensburg

Zur Übersicht