06Nov2017 C

Neues Mitglied im Cluster: energielösung GmbH

Wir freuen uns sehr, die energielösung GmbH als neues Mitglied im E-Mobilitätscluster Regensburg begrüßen zu dürfen.

Seit November 2017 ist die energielösung GmbH neues Mitglied im E-Mobilitätscluster Regensburg.
Um das Unternehmen besser kennenzulernen haben wir mit Birgit Berger ein kurzes Interview geführt.

Wo liegt der inhaltliche Schwerpunkt Ihres Unternehmens?

Als smarter Marktplatz wollen wir zum einem innovative Energietechnik und -produkte anbieten, die unseren Kunden helfen Ihre Energieeffizienz zu optimieren. Unser Portfolio im Bereich E-Mobilität reicht von Ladesäulen und Wallboxes für den privaten und (halb-) öffentlichen Bereich bis hin zum Ladekabel inkl. individueller Kaufberatung. Bei Bedarf vermitteln wir auch den passenden Installationsservice mit dazu. Aber wir haben noch viel mehr „Energie im Angebot“: Auch PV-Anlagen und Stromspeicher, sowie Smart Home Produkte, LED-Leuchtmittel und Elektroinstallationsmaterial können über uns erworben werden. Mithilfe unseres großen Netzwerks aus ausgewählten und bewährten Partnerfirmen können (fast) immer das passende Produkt für die individuellen Anforderungen unserer Kunden finden und anbieten. Dabei unterscheiden wir nicht zwischen Privat- und Businesskunden – oder ob Klein- oder Großprojekte. Wir sind daher sowohl Anbieter und auch Ansprechpartner für die Realisierung verschiedenster Energieprojekte und unterstützen unsere Kunden bei ihren Anforderungen durch individuelle und passgenaue Angebote.

Bitte sagen Sie uns in einem Satz, was das Besondere an Ihrem Unternehmen ist!

energielösung ist smart, innovativ und ein Marktplatz für clevere Energiemanager.

Welchen konkreten Mehrwert können Sie Ihren Kunden bieten?

energielösung hat tolle und innovative Produkte im Angebot und bietet durch die kostenlose individuelle Kaufberatung ein tolles Kaufserlebnis.

Welche Zielgruppe möchten Sie mit Ihren Produkten ansprechen?

Energie, Energieeffizienz und Elektromobilität tangiert uns alle und wir wollen Hersteller und Kunden über unseren Marktplatz besser miteinander vernetzen. Sowohl Privatkunden, aber auch Unternehmen und Kommunen haben immer einen speziellen Bedarf und wir versuchen passende Produkte und Lösungen für diese unterschiedlichen Anforderungen schnell und unkompliziert bereitzustellen. Hier sollte sich niemand ausgeschlossen fühlen, der sich in Richtung modernes Energiemanagement oder E-Mobilität orientieren mag. Aber natürlich sprechen wir momentan noch vermehrt die Innovatoren in diesen Bereichen an. Jedoch stellen wir fest, dass das Bedürfnis nach nachhaltigen und sinnvollen Einsatz von Energie immer mehr wird.

Wo sehen Sie Kooperationspotential mit anderen Mitgliedern des E-Mobilitätsclusters Regensburg?

Wir wollen E-Mobilität und Produkte für modernes Energiemanagement für die breite Masse zugänglich machen und zu einer Alltagspraxis verhelfen. Innerhalb des Clusters ergeben sich sicherlich viele neue Ideen und Strategien, wie sich das am besten realisieren lässt. Darüber hinaus freuen wir uns auf einen regen Austausch mit den weiteren Kooperationspartnern. Und vielleicht ergibt sich auch der eine oder andere Neuzugang in unser Partnernetzwerk.

Welche Art von Unterstützung würden Sie sich durch das E-Mobilitätscluster Regensburg wünschen?

Das Thema E-Mobilität sollte nicht mehr nur alleine eine Angelegenheit der Innovatoren bleiben, sondern Entwicklungen, Fortschritte und Vorteile besser bekannt gemacht und auch gefördert werden. Denn nur so kann die neue Form der Antriebstechnik auf breiter Front publik werden. Wir erwarten uns von der Mitgliedschaft im E-Mobilitätscluster Regensburg auch hierfür neue Ansätze und Unterstützung bei diesem Vorhaben. Darüber hinaus sind wir aber auch gespannt auf die Berichte über neue Entwicklungen anderer Mitglieder.

Zum Mitgliedsprofil.   

zurück zu News