15Nov2018 C

Experteninterview mit Hardy Barth von der EDV- und Elektrotechnik Hardy Barth GmbH

Projektpartner im Netzwerk IntelliZell Intelligente Energieverteilung zur Netzentlastung auf Zellebene

Hardy Barth, Geschäftsführer der EDV- und Elektrotechnik Hardy Barth GmbH

Das Netzwerk IntelliZell Intelligente Energieverteilung zur Netzentlastung auf Zellebene bringt Spezialisten aus verschiedenen Bereichen in gemeinsamen F&E-Projekten zusammen. Es werden innovative Lösungen zu den Themenschwerpunkte "Energieerzeugung und Energiespeicherung", "Smart Contracting" und "Dynamische Simulationsumgebungen für Steuerungssysteme in einem Microgrid" entwickelt.

Wir möchten Ihnen gerne die Projektpartner dieses Netzwerks vorstellen und freuen uns auf das Experteninterview mit Hardy Barth von der EDV- und Elektrotechnik Hardy Barth GmbH.

Wo liegt der inhaltliche Schwerpunkt Ihres Unternehmens?

Unsere drei Fachbereiche bieten Kunden die Möglichkeit einer Gesamtlösung an. Unser Leistungsspektrum umfasst, anfangend von der Planung und Installation von modernen, intelligenten Gebäuden, die damit verbundene Energieerzeugung und Speicherung aus Photovoltaikanlagen, bis hin zur eigens gefertigten intelligenten Ladestation, welche wiederum an die bestehende Infrastruktur angepasst werden kann.

Bitte sagen Sie uns in einem Satz, was das Besondere an Ihrem Unternehmen ist!

Genau das breite Wissen aus diesen Bereichen. Wir sehen das Zusammenspiel von der Planung, der Elektroinstallation, der Installation der Photovoltaikanlage bis hin zur eigens  entwickelten und produzierten Ladestation.

Welchen konkreten Mehrwert können Sie Ihren Kunden bieten?

In uns haben Sie einen Ansprechpartner, der für das gesamte Feld der Stromerzeugung, sowie dem damit verbundenen internen Verbrauchern eine kompetente Beratung sowie Durchführung bietet.

Welche Zielgruppe möchten Sie mit Ihren Produkten ansprechen?

Wir sprechen Kunden an, welche den Mehrwert einer komplett umfassenden Beratung und Installation wünschen.

Wo sehen Sie Kooperationspotential mit anderen Mitgliedern des Netzwerks IntelliZell Intelligente Energieverteilung zur Netzentlastung auf Zellebene?

Die Vernetzung eröffnet und erweitert für uns die Sicht auf andere Sparten und bringt uns damit wieder einen Schritt weiter, was uns weiterhin einen Wettbewerbsvorteil bietet. Durch die Netzwerkpartner entstehen neue Kontakte und Projekt, welche sich ohne dieses Netzwerk nicht ergeben hätten.
Wir erweitern dadurch unser Tätigkeitsfeld und den damit verbunden Kundenkreis.

zurück zu News