13Sep2017 F

Das digitale Nutzfahrzeug: Sicher und effizient in die Zukunft

Bekanntmachung zur Förderung von Forschungsprojekten

Die Förderbekanntmachung „Das digitale Nutzfahrzeug: Sicher und effizient in die Zukunft!“ ist ein inhaltlicher Schwerpunkt zur Umsetzung des BMWi-Fachprogramms „Neue Fahrzeug- und Systemtechnologien“ sowie zugehöriger Richtlinie.
Dabei werden unter den Begriff der Nutzfahrzeuge (Nfz) im Rahmen dieser Bekanntmachung alle Kraftfahrzeuge gefasst, die nach ihrer Bauart und Einrichtung zum Transport von Gütern und/oder zum Ziehen von Anhängerfahrzeugen bestimmt sind. Somit sind technologische Innovationen zur beschleunigten Weiterentwicklung leichter und schwerer Lastkraftwagen (Lkw), Transporter, Zugmaschinen, Sattelanhänger und Aufbauten sowie spezifische Bau- (z. B. Muldenkipper) und Agrarfahrzeuge Gegenstand dieser Bekanntmachung. Ergänzend können analog auch Fernund Stadtbusse zur Personenbeförderung in die Betrachtung einbezogen werden.

Ziel dieser Förderinitiative ist es, die Innovationskraft sowie die Marktstellung der nationalen Nutzfahrzeugindustrie und deren Zulieferer zu erhalten und zu stärken. Die Einbindung von kleinen und mittelständischen Unternehmen ist von besonderer Bedeutung.
Gefördert werden können FuE-Verbundprojekte, die deutlich über den derzeitigen Stand der Technik hinausgehen. Im Ergebnis sollen anwendungsnahe technologische Innovationen entwickelt werden, welche die Effizienz und Sicherheit von digitalen Nutzfahrzeugen nachweisbar erhöhen. 

Die vollständige Bekanntmachung finden Sie hier.

zurück zu News