11Apr2016 WWWW

Clusterweiterbildung ZIM Fördermittel mit der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Dr. Almuth Berthold gab Tipps und Tricks zur erfolgreichen Antragsstellung

Dr. Almuth Berthold (VDI/VDE Innovation + Technik GmbH), Uwe Pfeil (Clustermanager E-Mobilitätscluster, Bayerisches IT-Logistikcluster)

Am 07.04.2016 fand die clusterübergreifende Weiterbildung zum Thema "ZIM Fördermittel" in der Regensburger TechBase statt. Rund 17 Teilnehmer informierten sich in dem Vortrag von Frau Dr. Almuth Berthold, Technische Beraterin für den Bereich Innovation und Kooperation bei der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH in Berlin, über das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand ZIM. Dr. Almuth gab darüber hinaus einen Einblick darüber, welche innovative und technologieorientierten Projektideen förderbar sind.

Das bundesweite, technologie- und branchenoffene Förderprogramm ist offen für mittelständische Unternehmen und mit diesen zusammenarbeitende wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen. Mit dem ZIM sollen die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen nachhaltig unterstützt und damit ein Beitrag zu deren Wachstum verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen geleistet werden. Das ZIM bietet Fördermöglichkeiten für eine breite Palette an technischen Innovationsvorhaben.

Mehr Fotos gibt's auf unserer Facebook-Seite

zurück zu News