E-Mobilitätscluster Pressemitteilung (E-Mob)

E-Mobilitätscluster Regensburg ist an Projekt RECiPE4Mobility „Regrouping European Clusters in a Partnership of Excellence for Mobility” beteiligt

11.09.2019

Projekt aus dem Umfeld und zusammen mit Partnern aus der S3-Plattform „Safe & sustainable mobility“ entwickelt

Das E-Mobilitätscluster Regensburg ist an dem Projekt RECiPE4Mobility (Regrouping European Clusters in a Partnership of Excellence for Mobility), das aus dem Umfeld und zusammen mit Partnern aus der S3-Plattform „Safe & sustainable mobility“ entwickelt wurde, beteiligt.

Das Vorhaben RECiPE4Mobility fördert die Zusammenarbeit der fünf starken Automotive-Cluster Mov’eo (FR), E-Mobilitätscluster Regensburg (DE), ZoneCluster (HU), AutomotiveNL (NL) und Mobinov (PT).

Lead-Partner ist das französische Automotive-Cluster Mov’eo. Das Projekt wird im Rahmen des „European Cluster Excellence Programme” innerhalb von COSME finanziert. COSME ist das EU-Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und für KMU.

Kurzbeschreibung (deutsch)

Die Cluster Mov’eo (Fr), E-Mobilitätscluster Regensburg (DE), ZoneCluster (HU), AutomotiveNL (NL) und Mobinov (PT) haben beschlossen, ihre Managementfähigkeiten zu stärken, professionelle Dienstleistungen für ihre Ökosysteme, insbesondere für ihre KMU, anzubieten und sektorübergreifende europäische Wertschöpfungsketten im Mobilitätssektor zu schaffen.

RECiPE4Mobility (Regrouping European Clusters in a Partnership of Excellence for Mobility) ist ein 24-monatiges Projekt, das die übergeordneten Ziele verfolgt, das Clustermanagement zu stärken und gleichzeitig strategische Verbindungen zwischen Clustern und spezialisierten Ökosystemen in ganz Europa zu erleichtern.

Die Partnerschaft wird ihre Aktivitäten auf das Thema sichere und nachhaltige städtische Mobilität konzentrieren: Verbesserung der Clustermanagementfähigkeiten zur Schaffung von Unterstützungsdiensten für KMU; Entwicklung umfassender Strategien und Umsetzungsfahrpläne sowohl auf Cluster- als auch auf Partnerschaftsebene; Organisation von Partnerschafts-, Netzwerk- und Lernaktivitäten und Durchführung von Kooperationsmaßnahmen; Umsetzung des Pilotprojekts RECiPE4Mobility ClusterXchange; Öffentlichkeitsarbeit, Sensibilisierung und langfristige Aktivitäten.

Durch die Entwicklung neuer Kompetenzen, innovativer Dienstleistungen, wettbewerbsfähiger Netze und ressourceneffizienter Lösungen werden Cluster die Ausweitung der europäischen Ökosysteme während des Projekts und auf lange Sicht besser unterstützen, insbesondere durch die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der europäischen KMU. Begünstigte sind die Manager der Automobil- und Mobilitätscluster (mindestens 15), aber auch die KMU der Cluster (mindestens 664), die Unterstützungsorganisation der Cluster und andere Interessengruppen aus dem regionalen Innovationsökosystem. 

Abstract (english)

Mov’eo (Fr), E-Mobility Cluster Regensburg (De), ZoneCluster (Hu), AutomotiveNL (Nl) and Mobinov (Pt) clusters have decided to strengthen their management skills, to provide professional services to their ecosystems, notably their SMEs, and to generate cross-sectorial European value chains in the mobility sector.

RECiPE4Mobility (Regrouping European Clusters in a Partnership of Excellence for Mobility) is a 24months project pursuing the overall objectives of strengthening cluster management excellence while facilitating strategic connections between clusters and specialised ecosystems across Europe.

The partnership will focus its activities on the safe and sustainable urban mobility thematic: Enhancing cluster management skills towards the generation of added-value support services for SMEs; Developing comprehensive strategies and implementation roadmaps both at clusters and partnership levels; Organising twinning, networking and learning activities and implementing collaboration activities; Implementing the RECiPE4Mobility ClusterXchange pilot; Outreach, awareness-raising and long-term activities.

By developing new competences, innovative services, competitive networks and resource-efficient solutions, clusters will better support the scaling-up of European ecosystems during the project and in the long run, notably by boosting the competitiveness of European SMEs. Beneficiaries are automotive and mobility clusters’ managers (min 15) but also clusters’ SMEs (min 664), clusters’ scaling-up support organisation and other stakeholders from the regional innovation ecosystem.

Kontakt:

Uwe Pfeil
Clustermanager E-Mobilitätscluster Regensburg
R-Tech GmbH
Franz-Mayer-Str.1
93053 Regensburg
Tel.: 0941/604 889-55
E-Mail: uwe.pfeil@techbase.de
www.elektromobilitaet-regensburg.de

zurück zur Übersicht

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies (z.B. Ihre Einwilligung wieder widerrufen) können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.