HY2.ZERO | der Podcast des E-Mobilitätsclusters Regensburg

Für das Erreichen der Klimaschutzziele spielen neue Antriebstechnologien sowie die Verbesserung der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie eine zentrale Rolle. Experten aus dem Netzwerk HY2.ZERO – Mobilität braucht Wasserstoff zeigen auf, wie man das schaffen kann.

Hören Sie den Podcast HY2.ZERO auf allen gängigen Portalen: » Spotify, » Apple Podcasts, » Deezer, » Google Podcasts, » Amazon Podcasts und » Audible.

    Jetzt anhören | Alle Folgen im Überblick

    Folge 1: E-Mobilitätscluster Regensburg

     

    Uwe Pfeil, Clustermanager des E-Mobilitätsclusters Regensburg, gibt spannende Einblicke wie das Cluster Technologie in Fahrt bringt und somit nachhaltig die Mobilität der Zukunft gestaltet. Als Teil des Markhochlaufs ermöglicht das ZIM-Innovationsnetzwerk HY2.ZERO durch die Zusammenarbeit der beteiligten Unternehmen und Forschungseinrichtungen neue, innovative Technologieprojekte.

    Links und Kontaktdaten: » elektromobilitaet-regensburg.de, uwe.pfeil@techbase.de

    Folge 2: AVL Software and Functions GmbH

     

    Dr. Thomas Frey, Head of Productline E-Drive und Innovation Management bei der AVL Software and Functions GmbH legt den Fokus auf saubere und kostengünstige Mobilität. Welche Bedeutung haben Prototyping und funktionale Sicherheit für die Elektromobilität und die wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellen?

    Links und Kontaktdaten: » avl-functions.com, thomas.frey@avl.com

    Folge 3: AVQ GmbH

     

    Wasserstoff, Elektromobilität und das Thema Sicherheit sind untrennbar miteinander verbunden. Manfred Reisner, Geschäftsführer der AVQ GmbH und Experte für System Safety, zeigt in dieser Podcastfolge auf, wie Sicherheitskonzepte für Energieprojekte in der Mobilität entwickelt werden.

    Links und Kontaktdaten: » avq.eu, manfred.reisner@avq.eu