E-Mobilitätscluster

Neues Mitglied im Cluster: enders GmbH

08.12.2020

Wir freuen uns sehr, die enders GmbH als neues Mitglied im E-Mobilitätscluster zu begrüßen.

Seit November 2020 ist die enders GmbH neues Mitglied im E-Mobilitätscluster Regensburg.
Um das Unternehmen besser kennenzulernen, haben wir mit Riccardo Princiotto ein kurzes Interview geführt.

 

Wo liegt der inhaltliche Schwerpunkt Ihres Unternehmens?

Unser Fokus liegt auf der strategischen Entwicklung intelligenter und digitaler Produkte.

 

Bitte sagen Sie uns in einem Satz, was das Besondere an Ihrem Unternehmen ist!

Wir sind der Partner für die sichere Umsetzung Ihrer Entwicklungsprojekte - persönlich, technologisch und sicher.

 

Welchen konkreten Mehrwert können Sie Ihren Kunden bieten?

Bei enders können wir die Anforderungen eines kompletten Produktentstehungsprozess, durch unsere Spezialisten in-house erfüllen und somit unseren Kunden eine gesamtheitliche Entwicklung bis in die Serie anbieten. Einer der Schwerpunkte dabei ist die intelligente Prozesssteuerung und -überwachung.

 

Welche Zielgruppe möchten Sie mit Ihren Produkten ansprechen?

Mit unserer brachenunabhängigen Entwicklungskompetenz sprechen wir alle Unternehmen an, die innovative Ideen realisieren.

 

Wo sehen Sie Kooperationspotential mit anderen Mitgliedern des E-Mobilitätsclusters Regensburg?

Als Entwicklungsexperten können wir das Netzwerk mit unserem übergreifenden technischen Knowhow unterstützen. Die Vernetzung bietet die Möglichkeit regionale Kontakte für gemeinsame Projekte kennen zu lernen.

 

Welche Art von Unterstützung würden Sie sich durch das E-Mobilitätscluster Regensburg wünschen?

Wir freuen uns die Teilnehmer des Netzwerkes persönlich kennen zu lernen und sich bei regelmäßigen Veranstaltungen auszutauschen.

 

Zum Mitgliedsprofil.

zurück zur Übersicht