TechBase E-Mobilitätscluster IT-Logistikcluster DGO

Gründerpreis und Innovationspreis der Wirtschaftszeitung

15.12.2020

Bewerbungsfrist endet am 31.12.2020

Regensburg, Dezember 2020 - Noch bis Ende des Jahres, 31.12.2020, können sich herausragende Start-ups mit innovativen Ideen aus ganz Ostbayern für den Gründer- oder Innovationspreis der Wirtschaftszeitung bewerben. Auf den Gewinner des Gründerpreises wartet neben einer Vorstellung in der Wirtschaftszeitung die Möglichkeit, an einem Förderprogramm der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO) teilzunehmen.

GRÜNDERPREIS

Um am Gründerpreis der Wirtschaftszeitung 2020 teilzunehmen, ist eine schriftliche Bewerbung bis 31. Dezember 2020 an gruenderpreisdie-wirtschaftszeitung.de erforderlich. Die Bewerbung sollte aus einem zwei- bis dreiseitigen Executive Summary bestehen, das in folgende Grobkriterien gegliedert ist:

  • Geschäftsidee und Produkt
  • Geschäftsmodell und Vertrieb
  • Markt und Wettbewerb
  • Gründerteam

Folgende Fragen sind dabei relevant:

Geschäftsidee und Produkt

  • Wie ist die Geschäftsidee entstanden?
  • Welchen Kundennutzen hat das Produkt?
  • Gibt es ein Alleinstellungsmerkmal?
  • Ist das Produkt skalierbar?

Geschäftsmodell und Vertrieb

  • Wie sehen Gesellschafterstruktur und Finanzierung aus?
  • Wie hat sich das Unternehmen entwickelt? (Mitarbeiterzahl/Umsatz)
  • Welche Vertriebskanäle werden genutzt?
  • Welche kurz- und langfristigen Unternehmensziele gibt es?

Markt und Wettbewerb

  • Welchen Markt bedient das Produkt?
  • Wie groß und wachstumsstark ist der Markt?
  • Welchen Marktanteil streben Sie an?
  • Wer sind die Wettbewerber?

Gründerteam

  • Welche Fachkompetenzen und Erfahrungen bringt das Team mit?
  • Welche Branchenkenntnisse liegen vor?
  • Was zeichnet die Unternehmenskultur aus?
  • Welche Kooperationen wurden geschlossen?

Die drei vielversprechendsten Bewerbungen werden von einer Jury ausgewählt und anschließend in der Wirtschaftszeitung vorgestellt. 

Zudem erhalten die Gründer eine Einladung zur Gala der Wirtschaftszeitung, in deren Rahmen der Gewinner des Gründerpreises bekanntgegeben wird, sowie eine einjährige Gratis-Mitgliedschaft im Wirtschaftszeitung Businessclub. DerGesamtsieger erhält als Preis eine Vorstellung in der Wirtschaftszeitung und die Möglichkeit, an einem Förderprogramm der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO) teilzunehmen.

INFOS ANMELDUNG 
 

 

INNOVATIONSPREIS

Der Innovationspreis der Wirtschaftszeitung wird aus den zwölf Siegern ausgewählt, die 2020 von der Wirtschaftszeitung monatlich für ihre herausragende Innovation hervorgehoben wurden. Eine Jury aus Vertretern von Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung wählt den Jahressieger, der im Rahmen der Gala der Wirtschaftszeitung gekürt wird. Der Sieger erhält ein doppelseitiges Firmenporträt in der Wirtschaftszeitung.
Kriterien für die Auswahl der Innovation sind:

  • Kreativität
  • Strategie & Systematik
  • Performance & Skalierbarkeit des Geschäftsmodells
  • Erfolgschancen/Zukunftsfähigkeit
  • Kundennutzen

Bewerben können sich Unternehmen aus Ostbayern mit Innovationen, die nicht älter als zwei Jahre sind. Bei den Innovationen kann es sich um Produkt-, Dienstleistungs- oder Verfahrensinnovationen handeln. Bewerbungen sind jederzeit in Form einer kurzen Skizzierung der Innovation möglich. Hierzu einfach eine Mail an innovationspreisdie-wirtschaftszeitung.de. Die Auswahl der Monatssieger erfolgt ausgehend von den genannten Kriterien durch die Redaktion der Wirtschaftszeitung in enger Absprache mit der Jury.

INFOS ANMELDUNG

zurück zur Übersicht