E-Mobilitätscluster IT-Logistikcluster

Webinar: Neuigkeiten ZIM-Programm

17.11.2020

online, 10-11 Uhr

Im Rahmen des Netzwerks "Fördermittel für Innovationen" laden wir Sie am 17.11.2020 herzlich ein zum Webinar "Neuigkeiten ZIM-Programm".

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) veröffentlichte im März 2020 eine Neufassung der ZIM-Richtlinie, die nun in Kraft getreten ist. Damit soll die Innovationskraft und die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen, einschließlich des Handwerks und der unternehmerisch tätigen freien Berufe, nachhaltig gestärkt werden. Im Rahmen unserer Netzwerkaktivitäten wollen wir unseren Projektpartnern das Thema Fördermittel näher bringen. In dieser virtuellen Veranstaltung werden die wichtigsten Veränderungen zur vorhergehenden ZIM-Richtlinie aufgezeigt und neue Fördermöglichkeiten angesprochen.
Michael Strobel (Netzwerkmanager, IT-Logistikcluster) und Dr. Manfred Binder (Netzwerkmanager, E-Mobilitätscluster) geben Ihnen im einstündigen Webinar einen Einblick in die Neuerungen des ZIM-Programms und die wichtigsten Bausteine, die Sie kennen sollten.


STRATEGISCHE ZIELSETZUNGEN DES NETZWERKS

  • Information über Fördermittel (regional, national, international) für Technologieprojekte im Cluster erhöhen
  • Ausbau eines Netzwerks für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, als Basis für gemeinsame Innovationsprojekte
  • Steigerung der Innovationsfähigkeit der Clustermitglieder
  • Positionierung des Clusters als "Innovationscluster"


AKTIVITÄTEN UND ANGEBOTE

  • Regelmäßige Informationsangebote (auch als Webinar) über Technologiefördermittel
  • Für Clustermitglieder
    • Unterstützung bei der Anbahnung von Kooperationsprojekten
    • Unterstützung bei der Erarbeitung von Projektanträgen
      • Fördermittelscouting: Finden eines passenden Fördertopfs
      • Vorhabensscheck: Einschätzung ob das Vorhaben grundsätzlich förderfähig ist
      • Skizzencheck: Prüfung einer Projektskizze auf mögliche Schwächen und Optimierungsmöglichkeiten
    • Matchmaking und Initiierung gemeinsamer Kooperationsprojekte


Nutzen Sie die Vorteile, die eine aktive Beteiligung bietet:

  • Erwerben Sie neues Wissen und finden Sie Kooperationspartner
  • Positionieren Sie Ihr Unternehmen als Know How Träger

 

Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenfrei. 
>>> HIER GEHT'S ZUR ANMELDUNG 

 

zurück zur Übersicht

Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies (z.B. Ihre Einwilligung wieder widerrufen) können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.