Unsere Website nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies zur Unterstützung technischer Funktionen, um unsere Website möglichst bedienerfreundlich zu gestalten. Darüber hinaus verwenden wir Statistik-Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Die Nutzung dieser Statistik-Cookies (z.B. Ihre Einwilligung wieder widerrufen) können Sie in unserer Datenschutzerklärung verwalten.

Aktuell sind alle Cookies deaktiviert.

E-Mobilitätscluster IT-Logistikcluster

Seminar: Fördermittelanträge für Technologieprojekte überzeugend formulieren

-

TechBase Regensburg, Raum Fahrenheit, 09:00 - 16:30 Uhr

Unsere Expertin Frau Grenzebach zeigt Ihnen in diesem zweitägigen Workshop, wie Sie Ihren Antrag für Technologiefördermittel überzeugend konzipieren, richtig ausformulieren und auf den Projektnutzen fokussieren. Sie bekommen in gezielten Übungen praktische Schreibtipps an die Hand, die Sie für einen erfolgreichen Projektantrag nutzen können.
Nationale und europäische Förderprojekte spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Finanzierung von Forschung an Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen. Die komplexen Forschungsvorhaben für die Gutachter verständlich darzulegen, ist eine große Herausforderung. Präzise Formulierungen und ein zielführender Aufbau des Inhalts sind entscheidend für den Erfolg eines Antrags.


Seminarinhalt

Wie organisiere ich ein Schreibprojekt?

  • Schreibstrategien
  • Umgang mit Schreibproblemen
  • Wenn mehrere Personen an einem Antrag schreiben

Forschungsvorhaben auf den Punkt gebracht

  • Was Gutachter*innen lesen wollen
  • Projektnutzen für unterschiedliche Zielgruppen aufbereiten

Aufbau unter der Lupe

  • Gliederungsregeln
  • Wie einleiten, wie überleiten, wie enden?
  • Überzeugende Argumentationen
  • Die wichtigsten Bausteine eines Angebotes
  • Bauteile Horizon 2020
  • Logik des Satzbaus

Bauteile unter der Lupe

  • DIN-konformes Inhaltsverzeichnis
  • Zusammenfassungen
  • Was muss in eine Einleitung?

Schreibstil

  • Warum die sprachliche Logik oft zu kurz kommt
  • Pseudowissenschaftlicher Stil
  • Präzisionsarbeit Wortwahl
  • Welche Formulierungen Gutachter*innen überzeugen
  • Was zu streichen ist

Typische Fehler in englischsprachigen Texten

  • Mix aus britischem und amerikanischem Englisch
  • Umgangssprache
  • Beamtendeutsch auf Englisch
  • Satzzeichen


Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vornehmlich an Fachleute aus Unternehmen, die bereits praktische Erfahrung mit Fördermitteln haben und ihre Kenntnisse verbessern möchten.


Kosten

Die Kosten für das zweitägige Seminar belaufen sich auf 350€ (netto) für Mitglieder des IT-Logistikcluster und des E-Mobilitätscluster Regensburg sowie auf 490€ (netto) für Nichtmitglieder. 


Anmeldung

Sie haben Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an Natalie Schwab, per Mail natalie.schwabtechbase.de oder telefonisch unter 0941 60488920


Trainerin

Frau Grenzebach gibt seit Jahren Kurse für das Fraunhofer Institut, die Bayrische Bildungselite, die TU München, die Bayerische Forschungsallianz GmbH, Capgemini Deutschland GmbH, das Helmholz Institut und die Ludwig-Maximilians-Universität zum Thema Anträge und Angebote schreiben. In Unternehmen unterrichtet sie zudem Journalistisches Schreiben, zeitgemäße Korrespondenz, professionelle PR, Werbetexte und Technisches Schreiben.

zurück zur Übersicht